SISTRIX Sichtbarkeitsindex

Der SISTRIX Sichtbarkeitsindex gibt an, mit welcher Wahrscheinlichkeit eine Webseite bei Suchanfragen über Google gefunden und anschließend vom Nutzer der Suchmaschine aufgerufen wird. Der Index kontrolliert die Sichtbarkeit von Webseiten mit über 250 000 Keywords und berücksichtigt das Erscheinen einer Seite unter den ersten einhundert Suchergebnissen. Dabei gewichtet er die ersten zehn Anzeigen stärker als die folgenden, da die meisten Anwender die Standardeinstellung mit zehn Suchergebnissen auf einer Seite nicht verändern und überwiegend die ersten zehn Ergebnisse nutzen. Der Sichtbarkeitsindex ist ein Indiz für die Anzahl der zu erwartenden Besucher. Diese lässt sich selbstverständlich auch durch weitere Maßnahmen wie die Buchung von AdWords-Anzeigen und durch die Nutzung weiterer Werbemethoden erhöhen. Auch über durch Links kommende Seitenbesucher lässt der Sichtbarkeitsindex keine Angaben zu, wobei eine gute Verlinkung ihrerseits wiederum die Sichtbarkeit einer Webseite bei Google und anderen Suchmaschinen fördert. Auf eine Verbesserung des SISTRIX Sichtbarkeitindexes zielende SEO-Maßnahmen sind für eine Steigerung der Anzahl der Webseitenbesucher unerlässlich.

Schreibe einen Kommentar

*